WIE DU DEINEM INNEREN ♥KOMPASS♥ FOLGST….

Wie du deinem inneren ♥Kompass♥ folgst

Auf meinem Weg habe ich mich immer wieder gefragt – wie treffe ich Entscheidungen, die mir entsprechen?

Woher weiß ich, dass ich mich jetzt richtig entscheiden werde?

Ich höre dazu hauptsächlich auf meine Herzensstimme.

In unserem Inneren gibt es zwei Stimmen.

Die eine Stimme ist die des Verstandes und die andere die des Herzens. Vielleicht geht es dir manchmal auch so, dass diese 2. Stimme nur sehr leise ist oder gar von der anderen übertönt wird.

Die Stimme deines Verstandes ist diejenige, die die ganze Zeit unaufhörlich erzählt was du noch alles zu tun hast. Manchmal, was du in deinem Leben schon alles vermasselt hast und was dich an anderen total stört. Dennoch sagt sie dir, was sinnvoll ist und wägt bei Entscheidungen deine Pro- und Contra-Listen ab – begründet deine Entschlossenheit mit logischen Argumenten.

Die Stimme deines Herzens ist dagegen sanfter, liebevoller, weicher und ehrlicher Natur. Sie lässt sich nicht in Worten ausdrücken, dennoch ist sie bestimmt und fest entschlossen in ihrer Erkenntnis, auch wenn es einmal schmerzhaft werden sollte. Es handelt sich hierbei eher um einen intuitiven Impuls also ein Körpergefühl.

Wie erkenne ich nun die Stimme meines Herzens?

Dazu habe ich eine einfache Übung gemacht:

Stelle dir eine Person oder Situation vor, in der du Liebe oder pure Freude gespürt hast. Hast du Sie vor Dir?

Gut, wo spürst du das in deinem Körper? Wie nimmst du es wahr? Dann kannst du dieses auftretende Gefühl fragen, ob es dich mag oder gar liebt. Liebst du mich?

Das ist Deine Herzensstimme.

sun

Ein weiterer Hinweis meines inneren Kompasses ist die Freude, die ich wahrnehme, wenn ich Dinge tue, die mir wirklich Spaß machen. Deshalb frage ich mich:

Bereitet mir das JETZT gerade wirklich Freude?

Ich habe meine Leidenschaft und Freude zum Beispiel im Tanzen entdeckt. Es gibt mir ein unbeschreibliches Gefühl der Freude, Inspiration und puren Präsenz. Einfach den Moment zu genießen, die Musik und eins zu werden mit seinem Partner.

Sobald ich bei meiner Entscheidung solche Freude verspüre, gehe ich in die richtige Richtung.

P.S.: Lass dich nicht verunsichern, wenn Schwierigkeiten auftreten. Selbst wenn du deiner inneren Stimme als auch Freude folgst, wird es Hürden und Herausforderungen geben. Höre in diesen Momenten einfach wieder in Dich hinein und lausche, denn dort wirst du stets eine Antwort finden 🙂

Was sagt dir deine Herzensstimme?

Lass mich deine Erkenntnisse in den Kommentaren wissen.

Ich freue mich von Dir zu hören, bis dahin

STAY HAPPY 🙂

Dein Heiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.